Tag 3: Von Prien nach Mühldorf

Servus, um in der landestypischen Umgangssprache zu bleiben. Der Tag begann vielversprechend. Die Sonne schien früh, das Regenradar zeigte nichts was einen beunruhigen konnte und die Laune war eh auf dem Höhepunkt. Das Frühstück war eingenommen, die Sachen verstaut und ich schaute was das Garmin sagt. Im Endeffekt bin ich froh, dass ich das gemacht hatte. Normal traue ich dem Ding ja und fahre einfach los.

Die ganzen Strecken, die ich am Abend vorher eingespielt hatte, waren weg. Es zeigte keine Route auf dem Display an. Sie war zwar auswählbar aber mehr nicht. Die rudimentären Daten waren vorhanden, jedoch konnte das mit den Abbiegehinweisen nichts werden. Jetzt hieß es Fehlersuche. Eine Fehlersuche, die mich locker 45 Minuten gekostet hat. Der Teufel liegt irgendwo versteckt.

Laut Datenblatt verträgt das Garmin Edge 800 zweihundert Wegpunkte. Meine komplette Strecke von Bayern nach Kleve hat aber geringfügig mehr. Aus diesem Grund benutze ich den DKL Track-Manager und splittete die große Datei in viele kleine. Exakt 199 Wegpunkte. Nichts tat sich. Was bei der Chiemgaurundfahrt noch ging, ging nimmer mehr. Die Datei, die ebenso 199 Wegpunkte hatte, war um 7KB größer. Und ich denke, daran wird sich das Garmin gestoßen haben. Etwas probiert und getüftelt, bis die Dateigröße annähernd gleich war und schon funktionierte es… teilweise. Nein, alle benötigten Dateien aufeinmal aufspielen und zu konvertieren beim Start, wäre zu einfach. Also muss ich jede einzelene Datei aufspielen, Garmin einschalten, aufspielen usw. Aber was mecker ich, immerhin geht es ja.

Nun schwing ich mich aufs Rad und glitt entlang des Chiemsees, um das ein oder andere schöne Motiv noch mitzunehmen, in Form eines Bildes. Eine junge Schwanenfamilie oder ein altes Bootshaus. Rundum idyllisch. Hier merkt man, das viel auf den Tourismus ausgelegt ist. Jede Menge Wirtshäuser, Gasthöfe und Schilder, die einem Fahrradfaher den richtigen Weg zeigen. So zieht sich das ganze bis Seeon zum Kloster. Ein wunderbarer Anblick. Es lief ein Kurs, der den Menschen Vertrauen lehren soll. Einer lief vorwärts und der andere rückwärts. Gesteuert durch Hände die sich fast berührten. Am Anfang hielt ich das noch für einen Scherz. Nun denn.

Mit den Schildern war es schnell vorbei und man musste sich durchmogeln. Rast war dann in Altenmarkt an der Alz. Leckere Nudeln an einer Bundesstraße, die überfüllter nicht sein konnte. Da versteht man, dass manche sich für eine Maut auf den Bundesstraßen einsetzen. Zig komischer Regelungen und wechselnder Fahrradspuren kam ich in Engelsberg an. Das Dorf, das mich vor ca. 12 Jahren beheimatete. Ein komisches Gefühl, man langsam ins Dorf rollt und es ist nahezu alles identisch wie früher. Ab hier gab es keine schönen Motive mehr. Kühe und Felder. Das was ich am Niederrhein auch zu sehen bekomme.

Die Tagestour endet somit in Mühldorf in einem Hotel, das wieder einmal zu teuer ist. Nicht für das was geboten wird, sondern für das was ich pro Nacht ausgeben wollte. Ich muss da meine Taktik überdenken. Bisher wollte ich spontan dort suchen wo ich keine Lust mehr habe. Das ist heute Mühldorf. Nun geht es daran, den Sonnenbrand zu verarzten und ab ins Bett. Ach ja: Das Garmin hat mich ein weiteres Mal geärgert, wie ich sehe. Nicht wundern, wenn mittendrin Daten fehlen. Bin ja schon froh, dass ich zumindest einen Magnetsensor habe der die Distanz misst.

Gefahrene Route:

Prien – Seebruck – Trostberg – Engelsberg – Mühldorf

Distanz: 70.27 km
Maximale Höhe: 564 m
Minimale Höhe: 384 m
Gesamtanstieg: 290 m
Gesamtabstieg: -437 m
Durchschnittsgeschwindigkeit: 19.57 km/h
Total Time: 07:20:53

 

Von Prien nach Mühldorf

[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3905.JPG]50
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3907.JPG]40
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3910.JPG]30
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3913.JPG]20
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3916.JPG]20
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3920.JPG]10
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3921.JPG]20
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3922.JPG]20
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3923.JPG]10
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3926.JPG]20
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3928.JPG]20
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3929.JPG]20
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3933.JPG]20
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3934.JPG]10
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3935.JPG]20
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3936.JPG]10
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3937.JPG]20
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3938.JPG]10
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3941.JPG]10
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3942.JPG]20
[img src=http://www.niederrhein-radler.de/wp-content/flagallery/von-prien-nach-muehldorf/thumbs/thumbs_IMG_3945.JPG]10

Leave a Reply