Art&Cycle. Die niederrheinischen Radwege künstlerisch neu entdecken

Der Niederrhein als solches besteht nicht nur aus flachen, zum Radfahren einladenden, Landschaften. Auch die Kunst nimmt einen Teil ein und bietet, nicht nur dem Reisenden, fantastische Einsichten in den Niederrhein. Zu erwähnen seien in Kleve das Museum Kurhaus sowie in Moyland das Museum Schloss Moyland. Diese zwei Museen haben es zu einem Ruf weit über die lokalen Grenzen gebracht. Doch was verbindet Kunst und Radfahren?

Den ganzen Artikel lesen

Mit dem Fahrradbus von Kleve nach Millingen a. d. Rijn

Was in vielen Tourismushochburgen schon während der Hauptsaison zum guten Ton gehört, findet nun auch am Niederrhein Einzug: Der Fahrradbus. Der Fahrradbus unterscheidet sich im Wesentlichen darin, dass sich auf einem mitgeführten Anhänger eine Vielzahl von Rändern transportieren lassen und so Erkundungen ermöglichen, die man vorher nicht getätigt hätte. Unter Umständen.

Den ganzen Artikel lesen

sternffahrt

NRW-Sternfahrt 2014. So war es für mich

Nun ist sie schon Geschichte, die Sternfahrt 2014. Es sollte meine erste aber sicher nicht meine letzte sein. Angedacht war es sich dem Zubringer aus Geldern anzuschließen, doch spontan entschloss ich mich, meinen eigenen zu eröffnen. Sozusagen einen Ein-Mann-Zubringer. Ziel war es um 14 Uhr pünktlich an der Königsallee in Düsseldorf zu sein. Was soll ich sagen: Es hat funktioniert.

Den ganzen Artikel lesen